Die Aufgaben der Schülervertretung:

  • Die Schülervertretung setzt sich aus freiwilligen Schülern und Schülerinnen zusammen.
  • Die Schüler und Schülerinnen die sich dazu verpflichten arbeiten auch in ihrer Freizeit an schulischen Projekten.
  • Die Schülersprecher vertreten die Schule auch in Öffentlichkeit.
  • Die Kreisschülervertretung (KSV) setzt sich aus den Schülersprechern aus dem Kreis Bad Kreuznach zusammen und berät über übergeordnete schulische Themen.
  • Die Schülersprecher/innen sind auch bei Gesamtkonferenzen anwesend. Dort werden sie bei Entscheidungen gehört und geben wichtige Anregungen für neue Projekte.
  • Die Schülervertretung wird von Mrs. Brown und Herrn Brehmer begleitet.

Die Patenschaft wurde vor 4 Jahren von Max Cattrius  und Björn Maruhn gegründet. Sie schlossen sich zusammen, da sie der Meinung waren, dass alle Neulinge der 5. Klassen eine Person haben sollten, der sie sich anvertrauen können und der sie in die neue Schule einführt.

  • Die Schüler der neuen Klassen 5 bekommen zu Beginn des Schuljahres Paten, die sie das komplette erste Schuljahr begleiten.
  • Die Paten bestehen meist aus SV-Mitgliedern.
  • Jede Klasse bekommt 3 Paten, die sie bei wichtigen Fragen unterstützen und ihnen bei Problemen zur Seite stehen.