< Erstes Crucenia-Degenia Fußball-Camp war ein voller Erfolg
08.06.2018 19:09 Alter: 69 Tage

Zwei sportliche Höhepunkte in zwei Tagen


Die Bundesjugendspiele und das Schwimmfest begeistern alle Beteiligten


In nur zwei Tagen feierte die Schulgemeinschaft der Crucenia gleich zwei absolute Höhepunkte des Schuljahres. Binnen gut 24 Stunden wurden die Bundesjugendspiele sowie das Schwimmfest der Klassenstufe 5 durchgeführt.

Wer sich die Bundesjugendspiele im Moebus-Stadion und dem angrenzenden Gelände anschaute, hatte das Gefühl auf einem sportlichen Spielefest zu sein. In den Pausen zwischen den einzelnen Disziplinen nutzten die Schülerinnen und Schüler die tollen Anlagen, um Ballsportarten nachzugehen oder etwas zur tollen Musik im Stadion zu tanzen. Einfach großartig, welche Freude die Crucenianer an diesem Tag auf das Gelände zauberten. Aber auch während den Wettkampfphasen gab es einiges zu bestaunen. Im Weitsprung wurden über 5,30m erreicht, beim Ballwurf gab es Bestwerte jenseits der 60m-Marke und die Jungs der 9er kamen beim Kugelstoßen nahe an die 10m-Marke - echte Statements unserer sportaffinen Schule und Schülerschaft. Darüber hinaus war das Wetter an beiden Events ebenfalls in Bestform - trocken und warm, aber nicht zu heiß.

Passend dazu war die Laune am Tag danach beim Schwimmfest der 5er im Freibad im Salinental. Alle Schülerinnen und Schüler konnten an den Wettkämpfen und Spaßspielen der einzelnen Klassen teilnehmen - der Teamgeist und die Fairness standen neben dem Spaß am kühlen Nass im Vordergrund. Am Ende gewann die Klasse 5a den beliebten Crucenia-Wanderpokal und strahlte mit der Sonne um die Wette!