< Knappes Aus in der Vorrunde für unsere Volleyball-Teams
11.12.2017 21:31 Alter: 282 Tage

Unsere Volleyball-Mädels in Neuwied aktiv


 

Am 7. Dezember starteten wir mit unserer Volleyball Auswahlmannschaft per Bus zum Volleyball Turnier Wettkampf II Jugend trainiert für Olympia nach Neuwied.



Die beiden Bestplatzierten von 4 Teams qualifizieren sich zum Regionalentscheid WK II, 6 gegen 6, in den Jahrgängen 2001-2004. Für unsere Schülerinnen-Mannschaft wurden nominiert: Erna Kajtazovic, Monika Sukiasian (10a), Mia Umicevic, Laura Bijelic, Hana El Turk, Nisa Nur Ermis, Kristina Taseska, Alexandra Leuca (Betreuerin) (9a), Sara Ferdosian Najafabadi (9b) und Solanyi Reynoso (9e).

Zu Turnierbeginn fand zunächst die Auslosung der Partien statt. So trafen wir in der ersten Paarung auf den Favoriten, das WHGymnasium. Das Spiel ging erwartungsgemäß leider mit 0:2 Sätzen verloren. Das RWGymnasium war beim Turnier mit 2 Teams vertreten, als nächsten stand unsere Prüfung gegen das Team I auf dem Programm. Auch gegen diese Mannschaft hieß es am Ende 0:2 nach Sätzen. Im letzten Spiel war die zweite Mannschaft des RWGymnasiums die Herausforderung. Dieses Spiel gestalteten wir siegreich, glatt 2:0 nach Sätzen, was aber leider "nur" der 3. Platz in der Endabrechnung bedeutete.

Am Ende konnten wir uns trotzdem über das letzte gewonnene Turnierspiel freuen und mit einem guten Gefühl den Rückweg nach Bad Kreuznach antreten. Gerne hätten auch die Mädchen mit "unseren" Jungs gleichgezogen, die schon "heiß" darauf sind, am 29.01.2018 in eigener Halle die Regionalrunde zu bestreiten.