< Neue und alte Schulsanitäter für die Crucenia ausgebildet!
20.11.2017 18:29 Alter: 241 Tage

Knappes Aus in der Vorrunde für unsere Volleyball-Teams


Am 15. November fand die Vorrunde im Volleyball Wettkampf Kategorie III Mädchen und Jungen statt. Mit 2 Mannschaften machten wir uns um 8 Uhr mit dem Bus auf den Weg zum Gymnasium nach Neuwied, wo die Vorrunde Alterskategorie zwischen 2003 und 2006 ausgetragen wurde.

Die Mannschaften treten in dieser Klasse mit je 4 Spielern auf dem Feld gegeneinander an. Die Mädchen hatten 3 Spiele gegen die Gymnasiastinnen aus Neuwied, die mit 2 verschiedenen Schulen ihren Heimvorteil genießen konnten. Ein Spiel wurde mit 2:0 gewonnen, was mit sehr viel Freude und Stolz genossen wurde. Spannender war es bei den Jungs. Im ersten Spiel gab es nach einem 0:1 im ersten Satz noch 2 Gewinnsätze, somit der erste Sieg. Im nächsten Spiel traf der Verlierer gegen die dritte Mannschaft und gewann ebenfalls 2:1. Somit benötigten wir im Endspiel mindestens einen Gewinnsatz, was aber leider nicht gelang, mit 0:2 Sätzen war es das Ende unserer Vorrunde, auch bei den Jungs.

Es waren spannende Spiele, die mit großem Einsatz, fast wie auf dem Fußballfeld und guten intuitiven Blockaktionen geführt wurden. Alle Spielerinnen und Spieler waren mit viel Ehrgeiz und Spaß bei der Sache, wobei sich über die Niederlagen auch entsprechend geärgert wurde, was aber als Ansporn für das nächste Training genutzt werden kann. Einen besonderen Dank gilt auch den beiden Helfern Erna und Homayoun.