< Unsere jüngsten Fußballer zeigen vollen Einsatz!
07.11.2017 13:03 Alter: 254 Tage

Neue und alte Schulsanitäter für die Crucenia ausgebildet!


Nach dem Wechsel von den Maltesern zum ASB fand in der Zeit vom 23.-27. Oktober in den Räumen des ASB Bad Kreuznach unsere „Zweite“ Schulsanitäter Ausbildung statt.

Für die 4 „Alten Hasen“ der 10. Klasse handelte es sich um das Auffrischen des im vergangen Jahr erlernten und für viele interessierten Schüler/innen der unteren Stufen war es die erste Lerneinheit im Umgang mit „Erste-Hilfe-Maßnahmen“. Alle teilnehmenden Schüler/innen wurden vom ASB mit den notwendigen Schreibutensilien und einem ausführlichen Skript zum Lernen ausgestattet.

In vielen theoretischen Übungsstunden wurden die Themen Bewusstseinsnotfälle, Atmungsnotfälle, Herz-Kreislauf-Notfälle, Wundversorgung und das „Retten und Tragen“ von Patienten geübt und fachmännisch trainiert. Bei entsprechenden Fallbeispielen wurde das Erlernte später in die Tat umgesetzt. Der Lehrgang wurde am Freitag mit einer schriftlicher und praktischer Prüfung beendet. Zum Abschluss der „Schulsanitäter Ausbildungswoche“ wurden die Schüler/innen mit Urkunden und einem Erste-Hilfe-Set vom ASB geehrt und beschenkt. Alle Schüler/innen waren mit viel Spaß und der notwendigen Neugierde auf das schwierige Thema „Erste-Hilfe“ bei diesem Projekt dabei.

Unser Nutzen aus dem Projekt: Je 2 ausgebildete Schüler/innen sind an unserer Schule im täglichen Wechsel mit dem verantwortungsbewussten „Erste-Hilfe Thema“ im Einsatz. Passend zu diesem Lehrgang war, dass genau die in dieser Woche im Landtag von Rheinland-Pfalz die Entscheidung getroffen wurde, zukünftig an allen Schulen „Erste-Hilfe-Themen“ bereits im Schulunterricht einzuführen. So wird ganz deutlich, dass wir uns mit unserer Schule auf einem vorbildlichen, fortschrittlichen Weg befinden.